Crosslaufserie 2017 5/5 Cross-Country Lauf

  • Veröffentlicht: Sonntag, 17. Dezember 2017 15:10
  • Geschrieben von Andre Oellrich

Die Ereignisse überschlagen sich - da ist doch tatsächlich der Bericht zum Friedeholz-Crosslauf am vergangenen Sonntag untergegangen. Oder ist dies unserer Vereinsweihnachtsfeier letzte Woche Samstag geschuldet? Woran es auch immer lag - die Ergebnisse von letzter Woche gibt es hier. Heute machen wir weiter mit aktuellen Berichten: vom Abschluss der Crosslaufserie mit dem Cross-Country Lauf über 21,1 km.

IMG 8465  IMG 8467  IMG 8468 

 

Weiterlesen: Crosslaufserie 2017 5/5 Cross-Country Lauf

Crosslaufserie 2017 3/5 - Sandberg

  • Veröffentlicht: Samstag, 02. Dezember 2017 07:51
  • Geschrieben von Andre Oellrich

Wir haben das Crosslaufen noch nicht aufgegeben - aber bei all dem Training bleibt ja kaum Gelegenheit hinterher darüber zu berichten. Am vergangenen Sonntag fand der Sandberg-Crosslauf in Barrien statt. Leider erreichte uns im Vorfeld die traurige Nachricht, dass ein beim Waldkater Crosslauf zusammengebrochener Läufer zwischenzeitlich verstorben war. Der Lauf begann also eher weniger ausgelassen, sondern mit einer Schweigeminute. Anschließend erfuhren wir außerdem noch, dass Fuchsi, der langjährige Organisator der Crosslaufserie (und der einzige Mensch der von jedem Läufer die Rundenanzahl mitzählen konnte), nach langer Krankheit verstorben ist.

Fuchsi

Weiterlesen: Crosslaufserie 2017 3/5 - Sandberg

Weltmeisterschaften Rotterdam - 17.09.2017

  • Veröffentlicht: Freitag, 10. November 2017 19:06
  • Geschrieben von Lüder Kruse

10°C, Dauerregen und Wind, so wurden wir (Tim und Lüder) bei unserer Ankunft am Freitagabend an der Startunterlagenausgabe auf dem Veranstaltungsgelände empfangen. So konnten wir zwar das Rennen der Junioren bewundern, diese aber nicht gerade beneiden.

Für den Samstag stand um 8:30 Uhr die Besichtigung der Radstrecke auf dem Programm. Die äußeren Bedingungen: Regen, 8°C und Wind. Die Radstrecke: Super eng, teilweise auf Radwegen, einige Brücken, eine Caféterrasse, viele Kurven, eine Holzrampe (Foto) und ein Betonpfeiler mitten im Weg (Foto). Was nehmen wir mit? „Hier braucht man eigentlich kein Zeitfahrrad“ (Tim) und „wie soll man hier Windschatten in einer Gruppe fahren?“ (Lüder). Nass, durchgefroren und ein wenig verängstigt fuhren wir wieder ins Hotel.

IMG 8150

Weiterlesen: Weltmeisterschaften Rotterdam - 17.09.2017

Unsere Partner

RB Logo aktuell 2


AOK



Neusta


Rewe Seidel


logo knaus


ShapeYou


Fitnessloft


 

BM Logo RGB

 



Logo Radschlag



wetterdesign