Wechselzone 2019

  • Geschrieben von Andre Oellrich

Wie angekündigt machen wir weiter mit der Veröffentlichung unseres Wettkampfgeländes 2019. Nach dem Schwimmen folgt - natürlich - die Wechselzone:

 

SchwimmenWZ

Wie Ihr seht, haben wir an dem vom letzten Jahr bewährten Aufbau nicht viel verändert. Die Wechselzone wird gewohnt großzügig an der selben Stelle angelegt. Der Untergrund ist Rasen. Wir haben uns für dieses Jahr lediglich überlegt, den Check-In bzw. Check-Out räumlich vom Ausgang zur Radstrecke zu trennen. Dieser befindet sich jetzt stirnseitig der Wechselzone. Der Check-In erfolgt am Sonntag ab 9 Uhr. Der Check-Out beginnt nach Abschluss aller Wettbewerbe, voraussichtlich ab ca. 14 Uhr.

Unterstützung von ShapeYOU

  • Geschrieben von Andre Oellrich

Wir freuen uns, heute ein neues Mitglied in der Liste unserer Partner begrüßen zu dürfen:

 

ShapeYou

 

Der Sportnahrungsanbieter ShapeYOU bietet in seinem Ladengeschäft in Bremen auch für den Ausdauersportler alles Notwendige, um den Hungerast auf langen Radeinheiten zu verhindern, und mit der Lieblingswettkampfernährung am Start zu stehen.

Schwimmstrecke 2019

  • Geschrieben von Andre Oellrich

Wir haben gerade frisch durchgezählt (und die Starterliste aktualisiert) und aktuell folgende Meldezahlen:

  • Volkstriathlon: 69
  • Sprinttriathlon: 20
  • Staffeln: 1

Wie ihr seht, lohnt sich also eine Anmeldung bei den Staffeln, da die Chancen auf einen Podestplatz (noch) sehr hoch sind.

Wir werden ab jetzt wöchentlich Bereiche unseres Wettkampfgeländes 2019 zeigen. Einiges hat 2018 schon sehr gut funktioniert, aber es ist natürlich noch Raum für Verbesserungen. Den Anfang macht - wie auch im Triathlon - die Schwimmstrecke:

Schwimmen

 

Die wichtigste Änderung fällt dabei sofort ins Auge: Es wird 2019 einen Wasserstart geben. Der lange Lauf durch flaches Wasser zu Beginn gehört also der Vergangenheit an. Die Startlinie wird Euch von Kanus vorgegeben werden.

Da wir außerdem mehr Startgruppen haben werden, wird der Schwimmbereich stärker abgetrennt sein. Wie ihr seht gibt es neben einem Check-In Bereich auch einen abgetrennten Einschwimmbereich, in dem Ihr Euch 10 Minuten vor Eurem Start einschwimmen dürft.

Aktuelle Wassertemperatur: Nicht messbar

  • Geschrieben von Andre Oellrich

Wir haben uns am Oyter See umgesehen. Derzeit ist es sehr schwer, sich vorzustellen, hier einen Triathlon zu veranstalten. Aber zumindest ein Neoprenverbot droht nach gestriger Messung eher nicht.

IMG 1995

 Über den Winter wurde der Strand etwas vergrößert. Wir haben also mehr Platz für unsere 100 zusätzlichen Starter. Beim nächsten Treffen des Orga-Teams entwerfen wir den Plan unseres Veranstaltungsgeländes für 2019 und werden ihn anschließend natürlich hier veröffentlichen.

Aktueller Meldestand: 68 Teilnehmer (von maximal 300).

Einhorn im Jahr 2019

  • Geschrieben von Andre Oellrich

Nach einer etwas längeren Urlaubspause melden wir uns zurück im Jahr 2019. Unsere aktualisierte Starterliste mit allen bestätigten Meldungen wurde eben hochgeladen.

 

Neben den bestätigten (und bezahlten) Anmeldungen sorgten die Neujahrsvorsätze aber noch für viele weitere Meldungen - auch wenn das Wetter momentan nicht triathlontauglich aussieht.

 

Wir haben aktuell folgenden Meldestand:

Volkstriathlon: 49

Staffeltriathlon: 1

LM Sprint: 7

 

Zu unserem Teilnehmerlimit von 300 ist damit noch etwas Luft, aber denkt daran, dass letztes Jahr zu dieser Zeit die Anmeldung noch gar nicht geöffnet war, und am Ende trotzdem alles ausgebucht gewesen ist.

Unterkategorien

Unsere Partner

RB Logo aktuell 2


AOK



Neusta


Rewe Seidel


logo knaus


ShapeYou


Fitnessloft



Micheel



Logo Radschlag



wetterdesign

 

 

Login

Angemeldet bleiben